ADAC Hamburg Klassik
ADAC Hamburg Klassik


wir laden Sie und Ihren Old- bzw. Youngtimer zur 8. ADAC Hamburg Klassik ein. Am 24. und 25. Juni 2016 können max. 80 Fahrzeuge teilnehmen.

Eine Veranstaltung, die in der Oldtimer-Szene über Hamburgs Grenzen weit bekannt ist und den Namen Rallye auch verdient. Die ADAC Hamburg Klassik gliedert sich in eine sportliche und eine touristisch sportliche Oldtimerrallye sowie den TRÄUME WAGEN Cup extra für die Rookies unter den Rallyeneulingen.

Auf einer Strecke über insgesamt 300 Kilometer müssen die Teams beweisen, wie gut sie im Navigieren nach Karten und Lesen des Bordbuches sind. Damit aber nicht genug: Auf speziellen Wertungsprüfungen müssen die Teams auf die Zehntelsekunde genau vorgegebene Fahrzeiten einhalten. Höhepunkte werden dabei die Zeitprüfungen sein.

Das Nenngeld beträgt für ein Team (Fahrer & Beifahrer) in den Kategorie A und B 195,- € und für den TRÄUME WAGEN Cup (Kategorie C) 135,- €. Das Nenngeld beinhaltet die Rallye-Unterlagen und das Abendessen.

Es wird nur eine begrenzte Anzahl von Startplätzen vergeben. Wir werden daher nach einem Auswahlverfahren vorgehen, in dem verschiedene Kriterien zum Tragen kommen. Die Markenvielfalt steht dabei an erster Stelle. Die ADAC Hamburg Klassik soll geprägt sein durch besondere Fahrzeuge.

 

 

Wichtiger Hinweis:
Wenn möglich, senden Sie bitte Ihr Teilnehmerfoto digital direkt an den MSC Trittau e.V. Sportabteilung.
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!